Influenza-Epidemien treten nahezu jährlich während der Herbst- und Wintermonaten auf und betreffen etwa fünf bis 15 Prozent der Bevölkerung. Besonders bei älteren Menschen kann die Grippe zu lebensbedrohlichen Komplikationen – wie beispielsweise Lungenentzündung – führen. Die Impfung ist jährlich empfohlen, besonders z.B. für Personen ab dem vollendeten 50. Lebensjahr, Personen mit chronischen Erkrankungen, Schwangeren und für Kontaktpersonen jener Menschen, die ein besonderes Risiko für schwere Erkrankungsverläufe haben. Da sich die Influenzaviren ständig verändern, muss der Influenzaimpfstoff jedes Jahr neu verabreicht werden, damit ein ausreichender Schutz gegen die veränderten Formen der Viren gewährleistet ist. Die Impfung selbst ist im Allgemeinen gut verträglich. Ein Schutz vor Erkältungskrankheiten  und grippalen Infekten durch andere Virusinfektionen besteht jedoch nicht  

Kategorie: Gesundheit

Influenza Impfungen

Influenza-Epidemien treten nahezu jährlich während der Herbst- und Wintermonaten auf und betreffen etwa fünf bis 15 Prozent der Bevölkerung. Besonders bei älteren Menschen kann die Grippe zu lebensbedrohlichen Komplikationen –...

Weiterlesen

Pneumovax 23

Pneumovax 23 wird für Erwachsene und Kinder ab 2 Jahren verabreicht. 1. Was ist Pneumovax 23 und wofür wird es angewendet? Pneumovax 23 ist ein Pneumokokken-Impfstoff. Impfstoffe dienen dazu, Sie selbst bzw. Ihr Kind vor...

Weiterlesen
Wird geladen

Kontakt

Dr. Mouna Bittmann
Zehnergasse 3/1/2
2700 Wiener Neustadt

✆ 02622 / 23470
FAX: 02622 / 23470-5
office@lungenfacharzt.com

Öffnungszeiten

Montag 8:00 – 13:00
Dienstag 8:00 – 13:00
Mittwoch Geschlossen
Donnerstag 8:00 – 13:0015:00 – 19:00
Freitag Geschlossen
Samstag Geschlossen
Sonntag Geschlossen
Anrufen
Karte